Personalexperte erhält Auszeichnung der Leitbetriebe Austria als vorbildliches Unternehmen, das neue Arbeitsplätze schafft.

Als Vorzeigeunternehmen, das neue Arbeitsplätze schafft, wird easystaff Mitglied im Netzwerk der Leitbetriebe Austria.

Der österreichische Personal- und HR-Experte kann sich damit in seiner über 15-jährigen Unternehmensgeschichte über eine weitere Auszeichnung freuen, mit der die hohen Qualitätsstandards des Unternehmens unterstrichen werden.

Im Rahmen der Auszeichnung betont Leitbetriebe Austria-Geschäftsführerin Monica Rintersbacher: „Als eigentümergeführtes Unternehmen stellt easystaff die Menschen in den Vordergrund und ist mit seiner eigenen Akademie ein Karrieresprungbrett. In Zeiten von Rekordzahlen in der Arbeitslosigkeit schafft das Unternehmen durch sein innovatives und flexibles Konzept Beschäftigung und ist damit ein Impulsgeber für den Arbeitsmarkt.“

Für die Eigentümer Gerhard und Thomas Huber und Martin Zauder ist die Auszeichnung als Mitglied der Leitbetriebe Austria ein Kompliment für die Leistung ihrer rund 500 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter: „Wir haben täglich das Privileg mit Menschen zu arbeiten und Bestleistungen für unsere Kunden zu bringen. Das Netzwerk der Leitbetriebe Austria ist ein befruchtendes Umfeld, in dem wir mit großer Freude unsere Kompetenz und menschliche Komponente einbringen.“